40 Jahre Bildhauerwerkstatt in der JVA Bremen

1978 gründeten anlässlich eines Wettbewerbs Prof. Siegfried Neuenhausen, die Kultur- und Justizbehörde mit der JVA eine Werkstatt, in der Gefangene Steinskulpturen fertigten.
Diese Werkstatt, die 5 Tage in der Woche arbeitet, existiert heute noch.
Sie wurde 1997 von dem Verein „Mauern öffnen“ übernommen und um eine Jugend- und eine Außenwerkstatt ergänzt.
Diese Verbindung von künstlerischer Arbeit unter Anleitung professioneller KünstlerInnen und der Resozialisierung der Gefangenen ist einmalig.

Wir feiern das Jubiläum

Wir laden Sie ein zu unserer Ausstellung in der Bremischen Bürgerschaft.

Eröffnung am 31.08.18 um 18 Uhr

Ausstellungsdauer vom 31.08. - 21.09.18

Geöffnet Mo - Fr 10:. - 17:00 Uhr

Freuen Sie sich mit uns und kommen Sie in unseren Freundeskreis.

Bremische Bürgerschaft, Am Markt 20, 28195 Bremen

40jahre mauern oeffnen